Institutionen, institutioneller Wandel und Wirtschaftsleistung

Front Cover
Mohr Siebeck, 1992 - 180 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Institutionen und institutioneller Wandel Einführung
3
Kooperation das theoretische Problem
13
Die Verhaltensannahmen in einer Theorie
21
Eine Transaktionskostentheorie des Tausches
32
Formlose Beschränkungen
43
Formgebundene Beschränkungen
55
Sicherung der Vertragserfüllung
65
Institutionen und Transaktions
74
Stabilität und institutioneller Wandel
98
Der Verlauf institutionellen Wandels
109
Wirtschaftsleistung
119
Institutionen Wirtschaftstheorie
127
Stabilität und Wandel in der Wirtschaftsgeschichte
140
Der Einbau der Institutionenanalyse in
156
Literatur
169
109
175

Organisationen Lernen und institutioneller Wandel
87

Common terms and phrases

About the author (1992)

Douglass C North, ist Professor in Arts and Sciences an der Washington University, St. Louis, Missouri, und ein Senior Fellow der Hoover Institution an der Stanford University in Kalifornien; 1993 mit dem Nobelpreis der Wirtschaftswissenschaften ausgezeichnet.Monika Streissler, Dr. rer. pol., wissenschaftliche Ubersetzerin u.a. von Hauptwerken von Becker, Galbraith, Hayek, Olson, North und Williamson.

Bibliographic information